News Ticker

Ryan Cavalieri und die Team Orion Siegesserie

Die Team Associated Off-Road Meisterschaften

Das als Spektrum Off-Road Challange bekannte Rennen, musste 2016 einen Namenswechsel durchführen, es heisst neu Team Associated Off-Road Championships und wird wie gewohnt von Hobbies & Raceway aus Brookfield, Winconsins abgehalten. Als Kommentator anwesend, war der weltberühmte Scotty Ernst, zusammen mit beeindruckenden 340 Einträgen ergab dies ein grossartiges Rennwochenende.

 

 

Rennfahrplan

Mittwoch, 2. November: Freies Training

Donnerstag, 3. November: Kontrolliertes Training

Freitag, 4. November: Qualifying

Samstag, 5. November: Qualifying

Sonntag, 6. November: A-Final Events

 

2wd Buggy

In der 2wd Buggy-Klasse war es alleine Team Orions Ryan Cavalieri, welcher sich in 3 von 4 Läufen die Pollpositionen geholt hat und so die Ehrungen des Top Qualifiers erhielt.

Cavalieri machte mit seinen Gegnern kurzen Prozess und gewann A-Finale #1 & #2 ohne Probleme, um seinen ersten Titel fürs Wochenende zu erhalten.

 

4wd Buggy

In der 4wd Buggy-Klasse konnte sich Ryan Cavalieri zusammen mit AE’s Spencer Rivkin für den Titel als allgemeiner TQ qualifizieren. Schlussendlich war es jedoch Rivkin, welcher Cavalieri für den Titel als TQ, um Haaresbreite ausstach.

Rivkin hatte anschliessend, mit Cavalari auf dem 2. Platz, das A-Finale #1 gewonnen. Cavalari konnte jedoch noch A-Finale #2 & #3 gewinnen und so seinen zweiten Titel der Woche verdienen.

 

Modified Truck

In der modified Truck-Klasse war Team Orions Ryan Cavalieri auf einem komplett anderen Level. Er gewann alle 4 Qualifizierungsrunden als TQ.

Im 7-Minütigen A-Final Event dominierte er anschliessend und nahm seinen 3. Titel an sich.

 

2wd Modified Short Course

Auch im 2wd Modified Short Course holte sich Ryan Cavalieri alle 4 Pollpositionen.

Zu Beginn gab es ein grossartiges Gefecht zwischen Cavalieri und Rivkin, bei welchem Cavalieri schlussendlich die Führung übernehmen konnte und das Rennen mit einem grosszügigen Vorsprung gewann. Dieser Sieg vervollständigte nun seine sehr beeindruckende 4-Klassen Siegesserie.

 

4wd Modified Short Course

Im 4wd Modified Short Course sicherte sich Team Orions jüngster Fahrer Spencer Heckert den Titel als allgemeiner Top Qualifier.

Heckert siegte im 7-Minütigen A-Final Event, um so die Perfekte 5-Siege Siegesserie für Team Orion zu sichern.

 

Quelle: teamorion.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*