News Ticker

HPI PRO3 Spec V

Hier eine Übersicht über die im Baukasten enthaltenen Teile:

Natürlich blieb der Akku schön zentriert in der Mitte, um eine optimale Gewichtsverteilung zu erreichen.

Der Pro 3 V-Spec ist viel steifer als der normale Pro 3. Die neue Alu-Motorstrebe in Kombination mit den Graphitteilen verstärkt vor allem den hinteren Teil des Fahrzeugs. Dadurch muss der hintere Riemen weniger gespannt werden und der Antrieb wird effizienter, ohne dass die Riemen springen.

Der Pro 3 wurde nicht nur verbessert, sondern es wurden auch Teile beigelegt, welche der Abstimmung dienen. So sind beide Freiläufe und der Stabisatz vorne und hinten im Bausatz enthalten.

Hier ein paar Bilder:


Die Vorderachse: man beachte die neuen, filigraneren C-Teile


So sieht der Spec V von hinten aus. Ich habe die neuen JB/Team Orion Felgen, Reifen
und Einlagen montiert. Die HPI Dämpferbrücke ist sehr dick und steif (nicht enthalten).


Der Hauptzahnradhalter aus Aluminium verbessert den Rundlauf und die Fixation des
Hauptzahnrades enorm. Schön zu sehen ist auch die Motorstrebe über dem Motor.


Der Pro 3 Spec V von der Seite

Leider ist noch immer unklar, ob diese Baukasten Version nach Europa kommen wird. Dass ein neuer Pro 3 Baukasten auf den Markt kommt, steht für mich fest. Die Frage ist nur noch, in welcher Form genau und welche Teile enthalten sein werden. Natürlich wird auch interessant sein, wie teuer der neue Pro 3 sein wird. Ich hoffe, nach der Messe in Nürnberg mehr darüber berichten zu können.

RC WORLD

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*